Konzert-Perlen-Tipps Ab Dezember

Et voilà – eine sehr kleine, feine, bunt gemischte Konzert-Perlen-Reihe für die nächsten Wochen. Es gibt so viele wunderbare Locations in und rund um Frankfurt, wo noch live musiziert wird. Also, schaut euch um in eurer Stadt und besucht sie! Damit wir auch in den nächsten Jahren dieses Vergnügen haben können, Musik zu erleben! Liebe Liebe Liebe


---> TWO4PIANO

„Darf ich bitten“ - so heißt das Programm des jungen, preisgekrönten Duos TWO4PIANO (Katerina Moskaleva & Alexey Pudinov), das am 1. Dezember in der Denkbar in der Spohrstraße den Flügel bespielen wird. Diesmal nehmen sich die beiden den Walzer zum Thema und beleuchten seine Entwicklung im Laufe der Zeit - Lehár, Brahms, Ravel, Rachmaninov. Wow. Das ist wirklich Klassik zum Anfassen in dieser kleinen, wundervollen Location im Nordend!

 

 ---> ERDMÖBEL

„Weihnachten ist mir egal“ von Erdmöbel ist Kult. Und ihre aktuelle Weihnachtstour führt tatsächlich auch nach Frankfurt. Am 17.12. gibt es ein Konzert in der Brotfabrik in Hausen, die Karten habe ich schon gekauft und freue mich wie Bolle und lasse meine Hoffnungsmaschine laufen.

 

---> TIEFENRAUSCH KLANGKOMBINAT

Am 22.12. spielt in der Brotfabrik auch das Tiefenrausch Klangkombinat (Thore Benz- Bass, Peter Back- Saxophon, Georg Göb- Rhodes, Khadim Seck- Percussion, Uta Wagner- Schlagzeug) und bringt Überraschungsgäste mit. Mit ihrer Symbiose aus Funk, Jazz, Pop und Weltmusik haben sie mein Herz längst erobert.

---> HIGHEST PRIMZAHL ON MARS

Psychedelische Soundcollagen auf der Basis repetitiver Rhythmen, improvisierte Songs zwischen Spacerock, Psychedelic, Shoegaze und Krautrock. Flug durch Raum und Zeit ... . Anschnallen und abheben - auf ins Ungewisse. Die Rede ist von Highest Primzahl On Mars, der relativ jungen Band von Frank Dietrich, der uns als Booker seit vielen Jahren wunderbare Konzerte beschert. Am 30.12. werden sie den Dreikönigskeller in Sachsenhausen zum Abheben bringen und ihre erste Platte vorstellen.

 

---> BÄNDI

Ich liebe finnischen Tango - weil ich irgendwann mal auf einem Bändi Konzert war. Tatsächlich spielen „uns“ BÄNDI aus Frankfurt am 15. 2. zusammen mit UUSIKUU aus Finnland im Ausweichquartier der Fabrik, der ‚Alten Seilerei‘. Jeder sein Set und mindestens ein Stück zusammen. Die „echten“ Finnen spielen nicht nur finnische Tangos, sondern alle Spielarten des finnischen Schwofs - ‚Vintage Sounds of Finnland‘. Das sollte man wirklich nicht verpassen.

 

 ---> BERND BEGEMANN

Aber, verdammt, ich kann mich nicht teilen, … ebenfalls am 15.2. spielt „mein“ Bernd, Bernd Begemann im Ono2. Deutschlands bester Entertainer, Liedermacher, Herzensbrecher, der es seit Jahrzehnten schafft, Konzerte ins schier Unendliche auszudehnen und so ziemlich jeden zu verzaubern, irgendwie… .  

 

In diesem Sinne: Geht raus, hört Musik, seid glücklich!!!! 

 

Fotos: Veranstalter, ekimas, Veranstalter, Veranstalter, Veranstalter, Andreas Hornoff